Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wie funktioniert NEODIRECT?

NEODIRECT ist transparent und bringt Dir den Durchblick in Deine Versicherungsangelegenheiten. Wir sind die Versicherungsexperten, die immer für Dich da sind, – entweder persönlich oder in digitaler Form. Darüber hinaus empfehlen wir Dir Optimierungsvorschläge mit passenden Tarifen aus einer großen Anzahl von Versicherungsanbietern, wenn wir es für sinnvoll erachten. Absolut unverbindlich und kostenlos. Endlich den notwendigen Überblick über all Deine Verträge in einer App. 

Unser Credo lautet dabei, Dein Vertrauen ist unser Gewinn, nicht Deine Verträge!

Kompetente Beratung durch ausgebildete Versicherungsmakler

Dein NEODIRECT Versicherungsexperte ist Dein stetiger Begleiter und hilft Dir kostenlos die Versicherungswelt zu verstehen. Wir versprechen Dir, dass es keine Frage mehr gibt, die Dein persönlicher Berater für Dich nicht klärt oder beantwortet. Zusätzlich bieten wir Dir ein großes Netzwerk von Experten für alle Versicherungsthemen.

NEODIRECT ist für dich da. Persönlich und Digital

NEODIRECT prüft und bewertet Deine aktuellen Verträgeunabhängig, transparent und kostenfrei. Damit Du Klarheit in Deine Verträge bekommst. Wir zeigten Dir Sparpotenziale und Leistungsoptimierungen auf. Du erfährst, welche Deiner Verträge zu Deiner aktuellen Lebenssituation passt bzw. sinnvoll ist.

Du erreichst uns persönlich in unserem Büro oder bei einem persönlichen Termin bei Dir zuhause. Genauso können wir in einem Onlinemeeting Deine Fragen und Wünsche klären. Dazu laden wir alle unsere VIP-Kunden 1-2 mal im Jahr zu unseren “Neoevents” ein. Das kann zum einen eine Party sein und auch Seminare zu gewissen Themen online.

Maklervollmacht. Maklervertrag. Erklärung zum Datenschutz.

Der Maklervertrag regelt die Aufgaben, die wir für Dich übernehmen sollen und auch die Pflichten, die Du als unser Mandant hast, um Deinen Versicherungsschutz nicht zu gefährden.
Das bedeutet, wenn sich in Deinem Leben etwas ändert, dass Du uns dies mitteilen musst, um wiederum den Versicherungsschutz nicht zu gefährden oder auch zu viel zu bezahlen. So ist es zum Beispiel wichtig, eine neue Adresse zu übermitteln oder mitzuteilen, wenn Du heiratest oder ein Kind bekommst. Durch die neue Adresse kann sich das Risiko Deiner Hausratversicherung ändern, da es evtl. eine andere Gefahrenlage gibt wie Hochwassergebiete oder Stadtteile mit einer hohen Einbruchsrate. Bei Hochzeit oder Partnerschaft reicht meist eine Haftpflicht für beide aus und spart somit Geld.

Einwilligung zum Datenschutz
Der Datenschutz steht bei uns an erster Stelle und wir benötigen gleich zu Beginn unserer Geschäftsbeziehung Deine Einwilligung, dass wir mit Deinen Daten arbeiten und auch deine Daten weitergeben dürfen, an Versicherungen, Risikoprüfer und andere Dienstleister. Auch Anbieter von Vergleichsrechnern und Softwareprogrammen werden Deine Daten zur Verarbeitung übergeben und das muss alles den Richtlinien des Datenschutzes entsprechen.

Als Versicherungsmakler agieren wir in Deinem Namen gegenüber deiner Versicherungsunternehmen. Hierfür benötigen wir eine Vollmacht, um dem Versicherungsunternehmen aufzuzeigen, dass Du uns bevollmächtigt hast, deine Verträge anzupassen, zu kündigen usw.
Diese Vollmacht muss vollumfänglich sein, da die Versicherungsunternehmen nicht in jedem Einzelfall prüfen wollen, welche Vollmachten der Makler hat. Im Maklervertrag relativieren wir das wiederum, um Dir ganz genau zu erklären, was unser Vertrag in deinem Falle beinhaltet.

Was ist ein Versicherungsagent

Versicherungsvertreter sind immer an bestimmte Anbieter gebunden und vertreten diese beim Kunden. Das heißt, Versicherungsvertreter arbeitet mit einem oder manchmal auch mehreren Versicherern und bietet ausschließlich deren Produkte an. Die Beratung für den Kunden kann deshalb nur in einen begrenztes Angebot von Anbietern enthalten.
Vorteile Versicherungsvertreter: Durch ein kleinere Angebot an Produkten kennt er sich mit den jeweiligen Leistungen seiner Versicherungsgesellschaft/en sehr gut aus. Somit kann der Kundenbedarf optimal ermitteln werden und er weiß genau, welche Vor- und Nachteile das angebotene Produkt bietet.

Wenn ein Vertreter seine Kunden schlecht berät oder seine Dokumentations- und Informationspflichten verletzt, haftet nicht er als Vertreter, sondern der jeweilige Versicherer dafür.
Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Versicherungsvertretern. Einfirmenvertreter und daneben auch Mehrfachagenten. Beide sind an ihre Versicherer gebunden, unterscheiden sich aber in der Anzahl der Anbindungen.
Einfirmenvertreter sind für lediglich eine Versicherungsgesellschaft tätig und es gibt neben den Produkten dieses Versicherers keine weiteren Konkurrenzangebote. Hier  spricht man von „Ausschließlichkeitsvertretern“.
Mehrfachagenten arbeiten für mehrere Versicherungsgesellschaften. Der Vertreter hat mehrere Versicherungsgesellschaften und deren Produkte an Versicherungen. Damit gilt er als Handelsvertreter nach § 84 HGB und hat die Möglichkeit, Produkte von diesen verschiedenen Versicherungsunternehmen anzubieten. Üblicherweise bietet ein Mehrfachagent fünf bis zehn Gesellschaften an.

weniger…
mehr…

Was ist ein Versicherungsmakler

Ein Versicherungsmakler hat keinen festen Vertrag mit einer Versicherungsgesellschaft wie der Versicherungsvertreter. Er ist nicht an ein Unternehmen gebunden und in der Beratung unabhängig.
Der Vorteil: Versicherungsmakler können Dir Angebote von prinzipiell allen Versicherern machen. In der Praxis zeigt sich dies jedoch als unmöglich, alle Produkte aller Anbieter in einer Beratung zu berücksichtigen. Der Versicherungsmakler muss seinen Kunden jedoch aufzeigen können, welche Anbieter er nicht berücksichtigt hat und warum.
Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler beziehen ihre Einnahmen im Normalfall durch Provisionen, die sie für den Abschluss und die Betreuung eines Vertrages erhalten.

Die Vergütungshöhe hängt dabei vom jeweiligen Anbieter ab. Vorteil der Vergütung durch Provision ist, dass für den Kunden keine weiteren Kosten durch die Beratung anfallen, die ansonsten als Vorleistung zu zahlen wären. Mittlerweile gibt es jedoch auch Versicherungsmakler, die auf Honorarbasis arbeiten. Hier zahlst du dem Vermittler ein Honorar für die Beratung unabhängig davon, ob ein Versicherungsvertrag zustande kommt.
Um die Betreuung Deiner Versicherung zu übergeben, schließt Du einen Maklervertrag mit deinem Versicherungsmakler. Der Maklervertrag regelt die Rechte, Pflichten und Haftung des Vermittlers gegenüber Dir als Kunden und das Ganze auch umgekehrt.

weniger…
mehr…

Was bedeutet eine anonyme Risikoprüfung

Die Risikoprüfung für biometrische Risiken erfolgt bei uns stets anonym und im Voraus. Das bedeutet, wir erstellen einen anonymen Datensatz und leiten nur die persönlichen Daten wie Geburtsdatum, Beruf und Gesundheitsdaten an den Risikoprüfer einer ausgewählten Versicherung weiter. Die Gesundheitsdaten werden erst bei Antragstellung Deinen “persönlichen Daten” zugeordnet. Somit verhindern wir zusätzlich dass Deine kompletten Daten an andere Systeme übermittelt werden.

Was beinhaltet die Erklärung zur Datenverarbeitung

Informationen zur Datenverarbeitung findest Du unter folgendem LINK

Wozu benötigt Neodirect einen Maklervertrag und Deine Maklervollmacht?

Um einen Versicherungsmakler beauftragen zu können, ist ein Maklervertrag Grundvoraussetzung für eine Zusammenarbeit.
Wie schon der Name verrät, schließen beide Vertragsparteien – also Du und Neodirect einen Vertrag untereinander ab.
Bestandteile dieses Vertrages sind beispielsweise die Rechten und Pflichten der einzelnen Vertragsparteien.
Neodirect als Dein Versicherungsmakler hat die Pflicht den passendsten Versicherungsschutz für dich am Markt zu suchen.

Auf der anderen Seite hast Du die Pflicht, Deinem NEO (Versicherungsmakler) mitzuteilen, wenn sich in Deinem Leben etwas verändert hat. Da wir keinen dauerhaften Einblick in Dein privates Leben haben. Im Maklervertrag werden die Rechte und Pflichten beider Vertragsparteien festgehalten. Die Maklervollmacht ist ein Bestandteil dieses Vertrages, um die Betreuung Deiner Verträge zu übernehmen und bevollmächtigt uns Deine Versicherungen beispielsweise zu optimieren, zu kündigen und auch neue Verträge für Dich abzuschließen. Dies geschieht natürlich immer nur mit Deinem Einverständnis und vorheriger Absprache. Ein wichtiger Vertragsbestandteil ist die Möglichkeit der Kündigung dieses Vertrages. Der Vertrag kann jederzeit von beiden Seiten aus gekündigt werden. Du bist also nicht mit einer Mindestvertragslaufzeit an Neodirect gebunden, wie Du es vielleicht aus anderen Verträgen gewohnt bist. Eine Kündigung hat auch keine Auswirkung auf Deine Versicherungsverträge, diese bleiben davon völlig unberührt.

Wozu ist ein Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung & Schweigepflichtentbindung zum Deinem Maklervertrag/Maklervollmacht nötig?

Auch das Thema Datenschutz wird im Maklervertrag niedergeschrieben. Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist besonders bei Versicherungsangelegenheiten wichtig. Mittlerweile gilt das für viele Bereiche im Internet und beim Arzt. Ohne Deine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erhältst Du heutzutage nahezu keine Dienstleistungen mehr. So dürfen auch wir als Versicherungsmakler ohne diese Erklärung Deinerseits für Dich nicht tätig werden. Umso mehr ist es für dich essentiell, dass Du Deinen Versicherungsmakler kennst und Ihm Vertrauen kannst. Gerade in Zeiten von Corona, in denen viel aus dem Homeoffice gearbeitet wird ist die strikte Einhaltung aller datenschutzrelevanter Vorkehrungen unumgänglich.

Welchen Vorteil bringt Dir die Maklervollmacht?

Durch die Beauftragung eines Versicherungsmaklers musst Du Dich selbst wenig bis kaum um Deine Versicherungen kümmern. Dein Verwaltungsaufwand entfällt nahezu vollständig. Du musst selber nicht mehr prüfen ob die Leistungen aus Deinen Versicherungsverträgen marktüblich sind, Du brauchst kein Kündigungsschreiben mehr aufsetzten, Du musst Dich nicht um die Optimierung Deiner Verträge kümmern, Du musst selber keinen Schaden bei der Gesellschaft melden. Also viele Vorteile für Dich, wenn dein Versicherungsmakler dies übernimmt.
In Deutschland ist zudem der ganze Service, den Du durch einen Versicherungsmakler erhältst, kostenfrei und in die Prämie eingepreist und kostet Dich keinen einzigen Cent extra.

Deshalb stellt sich die Frage warum Du über ein Vergleichsportal, selbst deine Versicherungen verwalten sollst oder mit Hilfe einer App die Verträge an einem völlig fremden Makler überträgst.
Wir wollen hier völlig transparent und auf Augenhöhe mit Dir arbeiten und nicht über Callcenter-Agenten und Bots. Du hast also immer einen echten Versicherungsmakler als Ansprechpartner und der ist für Dich da wenn Du Ihn brauchst. Zudem bieten wir die Möglichkeit zusätzlich über unsere Simplr – App deine Verträge zu verwalten und immer Informiert zu sein Tag und Nacht 24 Stunden am Tag.

Lade Dir die simplr-APP
herunter 30 Tage risikofrei

Kein Vertrag und völlig kostenlos. Jederzeit Verträge aktivieren und kostenlose Angebote erhalten.